Wandern und Trekking in der Toskana - Borgo La Casaccia

Fragen Sie Francesco nach einem persönlichen Angebot! Borgo La Casaccia on WhatsApp

Wandern in der Toskana; ein einmaliges Erlebnis, dass Sie bei Ihrem Urlaub in Borgo la Casaccia nicht verpassen sollten! Wir sind der ideale Startpunkt für eine Vielzahl an Wanderungen und Trekking-Ausflügen in die zauberhafte Toskana, die für Wanderer jeden Alters geeignet sind.

Zur Verfügung stehen Wanderwege rund um Florenz, wo zauberhafte Panoramen zu entdecken sind; vorbei an suggestiven Weilern, Weinbergen und zauberhaften Tälern bis hinauf auf die sanften Hügel dieser einmaligen Region. Sich durch diese Naturlandschaft zu bewegen, verleiht ein einmaliges Gefühl der Entspannung und Ruhe. Egal ob Sie zum ersten Mal Wanderurlaub in der Toskana machen oder zum wiederholten Mal Wanderwege begehen, Wanderurlaub in der Toskana beschert immer wieder Emotionen, die man nicht so schnell vergisst.

Es stehen zahlreiche Routen zur Verfügung; von der kleinen Tageswanderung bis zum mehrtägigen Trekking für wahre Experten. Wanderungen in der Toskana wie etwa in die naheliegende Kunststadt Siena schenken Ihnen ebenso einmalige Emotionen wie eine lange Wandertour nach Montepulciano, Pienza, Bagno Vignoni, Montalcino oder andere, malerische Orte. Wandern rund um San Gimignano ist eine einmalige Gelegenheit, um die Atmosphäre und die Kultur der Toskana hautnah kennenzulernen.

Unser Team wird Ihnen alle nötigen Informationen zum Wanderurlaub in der Toskana unterbreiten, um Ihren Aufenthalt unvergesslich zu machen!

Beispiel:

Geplanter Tag: Montag

Treffpunkt: Montaione, Piazza Gramsci um 09.00 Uhr

Dauer: 2,5 / 3 Stunden

Ein "Muss" unseres Territoriums: ein echtes Eintauchen in die Natur der toskanischen Landschaft.

 

Wir werden die Route vom Zentrum von Montaione aus beginnen und in kurzer Zeit in eine einzigartige Natur eintauchen, die vom Rauschen der Wälder und dem Wasser des Evola-Baches begleitet wird.

 

Diese Wasserstraße war schon immer ein Badeziel der lokalen Bevölkerung in einem einzigartigen naturalistischen Kontext zwischen wunderschönen Wasserfällen und Süßwasserbecken.

 

Wir werden dem Evola-Strom (wie die „montaionesi“ es bekanntlich nennen) auf einer der schönsten Strecken folgen und ihn waten. Schließlich werden wir hinaufgehen, um die Ruinen der römischen Zisterne zu entdecken (ein Zeugnis der alten Ursprünge von Montaione, einem Gebiet, das immer vom Menschen gelebt und geprägt wurde), und wir werden zum Ausgangspunkt zurückkehren und zwischen Olivenfeldern hinabsteigen Bäume und Weinberge.


Level: Mittelstufe

Höhe: 260m ▲ und 260m ▼

Dauer der Wanderung / Gehzeit: 3h / 2,5h

Was Sie brauchen: Feste Schuhe & Sonnenschutz & Trinkwasser

(1,5l für jede Person)

Es besteht die Möglichkeit, nass zu werden


Preis: Euro 25,00 € pro Person (Kinder über 8 Jahre erlaubt)

Mindestteilnehmerzahl: 4- Höchstteilnehmerzahl: 20

Für eine gute Organisation bitten wir Sie, dies innerhalb von Sonntag um 10.00 Uhr zu bestätigen

N.B. Der Ausflug wird bis Sonntag um 11.00 Uhr bestätigt oder abgesagt