Das toskanische Brot

Fragen Sie Francesco nach einem persönlichen Angebot! Borgo La Casaccia on WhatsApp



Das toskanische Brot hat eine einzigartige Eigenschaft: Es ist „sciocco“, das heißt ungesalzen. Und selbst Dante schreibt in seiner Göttlichen Komödie (im Canto del Paradiso) darüber, wie hart das Leben im Exil außerhalb der Toskana werden wird, wo das Brot gesalzen wird!

Aber warum ist toskanisches Brot ungesalzen? Der Ursprung dieser Tradition ist steuerlicher Natur. Und es gibt zwei Theorien:

Die erste Theorie besagt, dass die Pisaner schuld waren, als sie begannen, viel Geld für das Salz zu verlangen, das mit den Schiffen in ihren Hafen kam. Die Florentiner reagierten, indem sie es einfach wegließen.

Eine andere Theorie besagt, dass es die Schuld der Florentiner Regierung war, die auf alles, einschließlich Salz, Steuern auferlegte. Und die Florentiner passten sich an, indem sie das Salz aus ihrem Brot wegließen.

Unabhängig von seinem Ursprung ist es sicher, dass das ungesalzene toskanische Brot perfekt zu den wunderbaren Aufschnitten passt, die an sich schon äußerst schmackhaft sind.

 

Wo kann man in Montaione frisches Brot kaufen? Was sind die besten Bäckereien in Montaione?

Filli

Viale Vincenzo Da Filicaia 23/A